Sie haben 0% dieser Umfrage fertiggestellt.
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Videostreaming, Persönlichkeit und Stress

Dies ist eine Umfrage zu Persönlichkeitseigenschaften, Stress, Stressbewältigung und Videostreaming

Vielen lieben Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen und bei dieser Umfrage im Rahmen meiner Bachelorarbeit teilnehmen möchten. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen und die Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Wenn Sie einverstanden sind und an der Umfrage teilnehmen möchten, klicken Sie bitte auf "Weiter".

 

Wichtig: Im Folgenden ist von der "Nutzung von Streaming-Diensten" und "TV-Serien" die Rede. Damit gemeint sind jedoch explizit nicht nur online gestreamte Serien z.B. bei Netflix, Disney + oder Amazon Prime, sondern auch

  • Dokumentationen,
  • Youtube Videos oder andere passiv angeschaute Clips,
  • Filme,
  • Shows,
  • Reality TV Folgen etc.,

die online oder auch offline auf Datenträgern wie DVD's oder Blu-ray Discs angeschaut werden.

 

Die eingesetzten Erhebungsinstrumente sind validierte Verfahren, die von verschiedenen Autoren erstellt wurden. Teilweise wird in diesen Verfahren keine geschlechtergerechte Sprache verwendet, auch wenn alle Geschlechter angesprochen werden sollen. 

 

Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden.

 

Der Zeitaufwand beträgt ca. 10 Minuten.

Datenschutzrechtliche Aufklärung und Einwilligung inkl. Information gem. Art. 13 EU-DSGVO

Demographische Daten, die im Rahmen dieses Forschungsvorhabens erhoben werden (z. B. Alter oder Geschlecht), dienen der deskriptiv statistischen Analyse des Datensatzes und der Überprüfung der Teilnahmekriterien. Weitere, nachfolgende Analysen erfolgen auf Basis eines anonymisierten Datensatzes. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht mehr möglich. Die Analyse der Daten erfolgt anhand von sogenannten Gruppenstatistiken. Individuelle Messwerte sind für die Fragestellung nicht relevant.

 

Verwendung der Daten:

Die Ergebnisse dieser Studie können im Rahmen von Lehr- und Forschungszwecken (z. B. Abschlussarbeiten) veröffentlicht werden. Dies geschieht in anonymisierter Form, d.h. ohne dass die Daten einer spezifischen Person zugeordnet werden können.

 

Rechtsgrundlage und Widerruf:

Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten bildet die Einwilligung gemäß Art. 6 (1) Buchstabe a EU-DSGVO am Ende dieses Dokuments. Sie haben das Recht, jederzeit die datenschutzrechtliche Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Eine Löschung Ihrer Daten kann jederzeit – bzw. so lange eine eindeutige Zuordnung Ihrer Person zu Ihren Daten möglich ist – beauftragt werden. Nehmen Sie dazu Kontakt mit der verantwortlichen Studienleitung auf. Ihnen entstehen durch den Widerruf keinerlei Nachteile.

 

Verantwortliche Leitung des Forschungsvorhabens:

Bei Fragen zum Forschungsvorhaben oder wenn Sie Ihr Recht zum Widerruf in Anspruch nehmen wollen, wenden Sie sich bitte an: Hannah Bieker (hannah.bieker@pfh.de)